Sonstiges

Geiger und Kraft triumphieren von der Normalschanze

24.02.2020 · 10:28

Das erste Mal machte der Skisprungweltcup am Wochenende Halt im rumänischen Rasnov. Nach dem Skifliegen am letzten Wochenende, ging es jetzt auf die Normalschanze. Dabei setzten sich Karl Geiger und Stefan Kraft gegen die Konkurrenz durch und halten den Gesamtweltcup weiter offen.

Bereits am Donnerstag startete die Qualifikation, die der Norweger und Vierschanzentournee-Zweiter Marius Lindvik für sich entscheiden konnte. Dabei setzte Markus Eisenbichler mit 101m den weitesten Sprung und den ersten offiziellen Schanzenrekord auf der Trambulină Valea Cărbunării-Schanze. Am Ende wurde der Siegsdorfer damit Dritter.

Am Freitag feierten dann Karl Geiger und Stephan Leyhe vor Stefan Kraft einen deutschen Doppelerfolg. Damit konnte Geiger auch seinen Abstand zum Gesamtweltcup-Führenden Kraft verkürzen. Stephan Leyhe gelang mit einem Abstand von nur 0,2 Punkten der zweite Platz vor dem Österreicher Kraft. Mit einem sechsten Platz wurde Kamil Stoch bester Pole beim ersten von zwei Einzelspringen in Rumänien.

Seine starke Form auf der Normalschanze bestätigte der Oberstdorfer Karl Geiger auch in der zweiten Qualifikation am Samstag und entschied diese vor Stefan Kraft und Daniel-Andre Tande für sich. Im anschließenden Wettkampf setzte sich dann der Österreicher knapp vor dem Deutschen durch und holte sich somit seinen 20. Weltcupsieg. Eine Premiere auf dem Podium feierte der 20-jährige Constantin Schmid, der sich über den dritten Platz freute. Dabei setzte Schmid gemeinsam mit Stefan Kraft und Gregor Schlierenzauer zudem einen neuen Schanzenrekord auf 103 m. Vierschanzentourneesieger Dawid Kubacki landete vor Daniel-Andre Tande und Marius Lindvik auf Platz vier. Auch Severin Freund konnte sich nach langer Verletzungspause bei seinem Weltcupdebüt über erste Weltcuppunkte freuen.

Am nächsten Wochenende geht es für die Springer in den Norden. Im finnischen Lahti stehen zwei Einzelspringen und ein Teamwettbewerb an.

Zurück

Weitere Meldungen


Presenting Sponsor

Presenting Sponsor

Hauptsponsoren

Hauptsponsoren