Bischofshofen

Stefan Kraft gewinnt Qualifikation von Bischofshofen

06.01.2020 · 00:24

Mit einer beeindruckenden Flugshow meldet sich Stefan Kraft zurück und gewinnt die letzte Qualifikation der diesjährigen Vierschanzentournee in Bischofshofen. Hinter ihm landet der Japaner Daiki Ito auf Platz zwei und der Pole Kamil Stoch.

Im Kampf um den goldenen Adler bleibt es weiterhin spannend. In der letzten Qualifikation vor dem großen Finale zeigen sowohl Gesamtführender Dawid Kubacki als auch die Verfolger Marius Lindvik, Karl Geiger und Ryoyu Kobayashi nicht ihre besten Leistungen und bleiben mit den Plätzen sechs (Kobayashi), neun (Lindvik), dreizehn (Kubacki) und sechzehn (Geiger). 

Aus Deutschland können sich besonders Constantin Schmid und Geburtstagskind Stephan Leyehe über die Plätze vier und fünf freuen. Auch die Gastgeber aus Österreich bejubeln die guten Platzierungen ihrer Adler. Neben Stefan Kraft schaffte es auch Daniel Huber in die Top 10. 
In den morgigen Duellen bekommt es Kubacki mit Cene Prevc aus Slowenien zutuen und Marius Lindvik muss sich gegen seinen Teamkollegen Sondre Ringen durchsetzen. Karl Geiger wahrt seine Tounreechancen mit einem Sieg gegen Simon Ammann und Ryoyu Kobayashi springt gegen Stefan Huber. 

Nur knapp neun Punkte, also ca. fünf Meter liegen vor dem letzten Springen zwischen Kubacki und Lindvik, es bleibt für das Finale mehr als spannend! Um 17.15 Uhr startet der erste Wertungsdurchgang in Bischofshofen.

Zurück

Weitere Meldungen


Presenting Sponsor

Presenting Sponsor

Hauptsponsoren

Hauptsponsoren