Sonstiges

Kraft in Lillehammer vorne

13.03.2019 · 10:50

Stefan Kraft hat die zweite Station der RawAir-Tour für sich entschieden.

Der Österreicher flog dabei sogar dem norwegischen Publikumsliebling Robert Johansson davon, der sich dieses Mal mit dem zweiten Rang zufrieden geben musste. Dritter wurde der bereits als Gesamtweltcupsieger feststehende Ryoyu Kobayashi. 

Dieses Dreigestirn bildete nicht nur das Podium von Lillehammer, auch in der Gesamtwertung der RawAir liegen an der Spitze des Feldes, wobei Johansson vor Kraft und Kobayashi führt. Weiter geht die "raue" Weitenjagd bereits am heutigen Mittwoch mit der Qualifikation in Trondheim.

Zurück

Weitere Meldungen


Presenting Sponsor

Presenting Sponsor

Hauptsponsoren

Hauptsponsoren