Die Tournee

Kofler beendet Karriere

06.05.2019 · 14:34

Zehn Jahre nach seinem Gesamtsieg bei der Vierschanzentournee beendet Andi Kofler seine Karriere.

Das gab der 34-Jährige am Montag auf einer Pressekonferenz in Wien bekannt. „Ich blicke auf eine tolle Zeit zurück und habe beim Skispringen viele Freunde gewonnen und Erfolge gefeiert. Ich bin sehr dankbar, dass ich das alles erleben durfte“, so Kofler, der 2009/ 2010 den Geamtsieg der Vierschanzentournee davon tragen konnte und außerdem dreifacher Weltmeister sowie zweifacher Olympiasieger ist. Bei der vergangenen Tournee hatte der inzwischen von Verletzungen geplagte Routinier noch einmal einen Comeback-Versuch gestartet, war allerdings nicht über die Qualifikation der Wettkämpfe von Innsbruck und Bischofshofen hinaus gekommen. 

Zurück

Weitere Meldungen


Presenting Sponsor

Presenting Sponsor

Hauptsponsoren

Hauptsponsoren