Sonstiges

Servus, Hans!

07.03.2021 · 15:59

Die Skisprung-Welt trauert um den Sportfotografen Hans Rauchensteiner.

Die Vierschanzentournee trauert um einen ihrer bedeutendsten Fotografen: Hans Rauchensteiner. Der mehrfach ausgezeichnete Münchner Sportfotograf ist am Wochenende völlig unerwartet im Alter von 72 Jahren gestorben. 

„Diese Nachricht macht uns unheimlich traurig. Hans war einer der treuesten Wegbegleiter der Vierschanzentournee. Mit seinen Bildern hat er unsere Veranstaltung so gut in Szene gesetzt wie kaum ein anderer. Unsere Gedanken sind bei seiner Frau Hanne und seinen Angehörigen“, sagt Johann Pichler, Präsident der Vierschanzentournee. 

Vor allem an den deutschen Stationen in Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen war Hans Rauchensteiner in den vergangenen 50 Jahren immer vor Ort. Die Vierschanzentournee war für ihn eine Herzensangelegenheit und auch jedes Jahr eine willkommene Abwechslung zum Profifußball. „Hans war nicht nur ein herausragender Fotograf, sondern vor allem auch ein ganz feiner Mensch. Wir werden ihn vermissen“, sagt Ingo Jensen, Pressechef der Vierschanzentournee.

Zurück

Weitere Meldungen


Presenting Sponsor

Presenting Sponsor

Hauptsponsoren

Hauptsponsoren