Star


Andreas
Wellinger

Nationalität
Weltcup Siege
2
Geburtstag
28.08.1995

Karriere


  • Andreas Wellinger gab sein Debut im Weltcup am 24.11.2012 mit einem fünften Platz in Lillehammer
  • bereits zwei Wochen später, bei seinem fünften Start in einem Einzelwettkampf, stand er als Dritter in Sochi (RUS) zum ersten Mal auf dem Podest
  • bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Liberec 2013 gewann er Bronze mit dem Team
  • am 16.1.2014 feierte er in Wisla seinen ersten Sieg im Weltcup
  • bei den Olympischen Spielen in Sochi 2014 gewann er Gold im Teamwettkampf
  • nach einer mehrmonatigen Verletzungspause feierte er bei den Junioren-Weltmeisterschaften 2015 in Almaty mit dem Gewinn der Silbermedaille ein erfolgreiches Comeback
  • bei den Skiflug-Weltmeisterschaften in Bad Mitterndorf im Januar 2016 gewann er Silber mit dem Team
  • 04.02.2017 Schanzenrekord in Obersdorf (Skiflugschanze) 234,5 m
  • 05.02.2017 Schanzenrekord in Obersdorf (Skiflugschanze) 238,0 m
  • Weltmeister im Mixed-Team WM Lahti 2017
  • Zusätzlich zum Weltmeistertitel im Mixed-Team konnte er sich bei der WM in Lahti die Silbermedaille von der Normal- sowie der Großschanze sichern.

Höhepunkte


Gold
(Team) Jugend-Winterspiele 2012
Silber
(Einzel) Junioren-Weltmeisterschaften 2015
Bronze
(Team 2013) Junioren-Weltmeisterschaften
Gold
(Team) Olympische Spiele 2014
Silber
(Team) Skiflug-WM 2016
2 x Silber
(NH + LH) Skiflug-WM Lahti 2017
Gold
(Mixed-Team) WM Lahti 2017

Persönliches


  • Begann seine Karriere als nordischer Kombinierer
  • Ist seit 2015 Mitglied des Zoll-Ski-Teams
Zurück

Presenting Sponsor

Presenting Sponsor

Hauptsponsoren

Hauptsponsoren