Star


Markus
Eisenbichler

Nationalität
Weltcup Siege
1
Geburtstag
03.04.1991

Karriere


  • Markus Eisenbichler, Spitzname „Eisei“, ist seit seinem achten Lebensjahr Skispringer. Seit dem 30. Juni 2006 ist er international als Skispringer zu sehen, unter anderem im FIS-Cup, Alpencup und Continental Cup.
  • Sein Weltcupdebüt gab er am 30. Dezember 2011 zum Auftakt zur Vierschanzentournee in Oberstdorf. Dort gewann er nach einem Sieg im K.-O.-Duell gegen Martin Schmitt mit dem 30. Platz seinen ersten Weltcuppunkt.
  • In der Saison 2016/17 holte Eisenbichler mit einem dritten Platz am 11. Dezember 2016 in Lillehammer seinen ersten Podestplatz in einem Einzelspringen.
  • Bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften 2017 in Lahti gewann er im Einzelwettbewerb von der Normalschanze die Bronzemedaille hinter Stefan Kraft und Andreas Wellinger.
  • Im Mixed-Teamwettbewerb wurde er zusammen mit Carina Vogt, Svenja Würth und Andreas Wellinger Weltmeister. Auf der Großschanze wurde er im Einzelwettbewerb 13. und mit der Mannschaft Vierter.
  • Am 25. März 2017 stellte Eisenbichler mit einem Flug auf 248,0 Meter auf der Skiflugschanze von Planica einen neuen deutschen Weitenrekord auf.
  • Bei der Vierschanzentournee 2018/2019 stieg die Formkurve von Eisenbichler an. Mit Platz zwei in Oberstdorf und Garmisch, Platz 13 in Innsbruck und Platz 5 in Bischofshofen.
  • Damit belegte er Platz zwei in der Gesamtwertung hinter Kobayashi.
  • Bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften 2019 in Seefeld wurde er Weltmeister von der Großschanze in Innsbruck vor seinem Teamkollegen Karl Geiger und dem Schweizer Killian Peier, ohne zuvor ein Weltcup-Springen im Einzel gewonnen zu haben.
  • Am Folgetag gewann er auf derselben Schanze mit Karl Geiger, Richard Freitag und Stephan Leyhe auch den Weltmeistertitel im Mannschaftsspringen.
  • Er wurde am 2. März auch im Mixed-Team-Wettbewerb zusammen mit Katharina Althaus, Juliane Seyfarth und Karl Geiger Weltmeister.
  • Am 22. März 2019 gewann er beim Skifliegen in Planica seinen ersten Einzelwettbewerb im Skisprung-Weltcup.

Höhepunkte


Gold
(LH) Weltmeisterschaften 2019
Gold
(Team) Weltmeisterschaften 2019
Gold
(Mixed-Team) Weltmeisterschaften 2019
Gold
(Mixed-Team) Weltmeisterschaft 2017
Gold
(Team) Weltmeisterschaften 2017
Bronze
(NH) Weltmeisterschaften 2017
Zurück

Presenting Sponsor

Presenting Sponsor

Hauptsponsoren

Hauptsponsoren